Demnächst beim TuS: Kinderyoga!

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Kurs-Ideen. Unsere Yoga-Übungsleiterin Sandra hat jetzt Ihre Ausbildung für Kinderyoga erfolgreich abgeschlossen. Dazu, liebe Sandra, herzlichen Glückwunsch.

Unter dem Motto Sei fit, wild und wunderbar” möchte Sandra Euch neue Yoga-Kurse für Kinder und Eltern vorstellen. Bereits die Allerkleinsten, können schon im Kurs „Yoga mit Baby“ aktiv daran teilnehmen.

Ein paar Fakten haben wir Euch im Folgenden einmal zusammengestellt. Ihr habe Interesse oder Fragen, dann wendet Euch an Sandra! Nutzt bitte dafür da unten eingefügte Kontaktformular.

Durch Yoga finden Kinder innere Ruhe und Ausgeglichenheit, bekommen ein besseres Körpergefühl und ein starkes Selbstbewusstsein. Mit spielerisch angeleiteten Körper und Entspannungsübungen, bietet Yoga eine Vielfalt an Möglichkeiten, Kindern in einer gesunden Entwicklung zu unterstützen.

Die aufeinander abgestimmten Körperhaltungen stärken und kräftigen den gesamten Organismus. Mit jeder Menge Spaß an Bewegung und viel Fantasie gehen wir auf Entdeckungsreise…

Im Kurs Yoga mit Baby (4 bis 12 Monate) finden frisch gebackene Eltern mit ihren Kleinsten eine Ruhe- und Kraftinsel. Sie können sich mit anderen Eltern austauschen, die Bindung zu ihren Babys vertiefen und ihren eigenen Körper, mit dem Baby zusammen, in verschiedenen Übungen achtsamer wahrnehmen. Für Mütter bietet der Kurs zusätzlich eine Unterstützung bei der Rückbildung.

Bei Yoga mit Kleinkindern (1 bis 3,5 Jahre)werden die Kinder, von Ihren Eltern begleitet, auf spielerische Weise an die im Yoga praktizierten Körperübungen herangeführt. Begleitet von Musik und fantasievollen Geschichten, sind wir mal stark und mutig wie ein Löwe, bunt und vielfältig wie ein Schmetterling und gelassen wie eine Schildkröte.

Im Kinderyoga und Kidsyoga (3,5 bis 6 und 6 bis 10 Jahre) werden die Kinder, getreu dem Motto “Sei fit wild und wunderbar” über fantasievolle Geschichten in die Körperhaltungen im Yoga geführt.  Dabei kann man sich bei einem Spaziergang durch den Zauberwald schon mal in einen Baum verwandeln oder bei einem Besuch auf dem Bauernhof zu einer Kuh werden.

Das Teenyoga (10 bis 16 Jahre) unterstützt Jugendliche dabei, sich in der aufregenden und auch oft aufwühlenden Zeit der Pubertät nicht zu verlieren. Durch präzise ausgeführte Übungen, finden sie zu Wohlbefinden und Selbstbewusstsein im eigenen Körper, trotz all seiner Veränderungen. Ergänzt durch Übungen, die den Geist zur Ruhe bringen, können sie sich im aktuellen Gefühlschaos ordnen und zu mehr Ausgeglichenheit finden.

Bei Interesse meldet euch gerne bei uns:

    "Ich habe Interesse am Kinderyoga! Bitte informiert mich, wenn es losgehen soll!"



    Ich bin VereinsmitgliedNein, ich bin kein Vereinsmitglied